Triebfahrzeuge


BR 159 / Stadler EuroDual

Die neue sechsachsige Hybridlokomotive ist mehr als nur eine Lokomotive für die „letzte Meile“ und bietet zwei Lösungen in einem. Sie kann auf elektrifizierten und nicht-elektrifizierten Strecken eingesetzt werden.

 

Die EuroDual können auf elektrifizierten Strecken mit 15 kV 16,7 Hz und 25 kV 50 Hz eingesetzt werden, sie haben im elektrischen Betrieb eine Leistung von 6.150 kW. Für nicht elektrifizierte Strecken besitzt die EuroDual einen leistungsstarken Dieselmotor mit 2.8MW Leistung.

 

Je nach Zugzusammenstellung kann eine einzige Co’Co‘-Hybridlokomotive zwei Bo’Bo‘-Lokomotiven in Doppeltraktion ersetzen. 


BR 189 / Siemens ES64F4

Die Siemens ES64F4-Lokomotiven sind speziell für den Güterschwerlastverkehr auf der Schiene konzipiert.

Die NeS hat derzeit zwei elektrische Multisystem (MS) und DC-Varianten der ES64F4 in Betrieb, die für verschiedene Länder zertifiziert sind.

 

Diese Lokomotiven verfügen über die notwendigen Sicherheitssysteme und vier verschiedenen Spannungssysteme an Bord, um einen perfekten grenzüberschreitenden Verkehr zu ermöglichen. Diese verschiedenen Varianten sind bereits seit vielen Jahren in zuverlässigem Betrieb und haben unterschiedliche Homologationen. 


BR 143 / DR Baureihe 243

Die Lokomotiven der Baureihen 243 und 212 realisieren ein universelles Konzept einer Elektrolokomotive der Deutschen Reichsbahn, deren Einsatzgebiet in allen Zugbetriebsbereichen liegt. Seit 1992 werden diese Lokomotiven als Baureihen 143 beziehungsweise 112 geführt. Die erste Bauserie der 112 erhielt mittlerweile die Baureihenbezeichnung 114.

 

Wir verfügen derzeit über drei Lokomotiven der

Baureihe 143 und können bei Leistungsspitzen kurzfristig über weitere Tfz verfügen. Diese Lokomotiven können universell im Güterzugbetrieb eingesetzt werden.


Diesellok V 22

Die V 22 B wurde vom VEB Lokomotivbau "Karl Marx" (LKM) Babelsberg für den leichten Rangierdienst auf Bahnhöfen sowie für den Einsatz auf Werk- und Anschlussbahnen entwickelt.


Wir haben eine im Jahr 2022 revisionierte V22 auf der Infrastruktur „Kieswerk Ottendorf-Okrilla GmbH“ im Einsatz, mit der wir alle Rangierbewegungen abdecken können. Egal ob Holzverladung oder Ausbildung für Rangierbegleiter/Wagenprüfer - die V22 verrichtet zuverlässig ihren Dienst.


Personalhistorie


Triebfahrzeugführer


  • 60 Personale

diese sind Tätig:

  • im Güterverkehr
  • im Personennahverkehr
  • im Personenfernverkehr
  • in Personalgestellung bei anderen EVU

Zugführer


  • 15 Personale

diese sind Tätig:

  • im Personenfernverkehr (Flixtrain)
  • in Personalgestellung bei anderen EVU

Wagenmeister


  • 5 Personale

diese sind Tätig:

  • im Güterverkehr der NeS
  • in Personalgestellung bei anderen EVU

 

Auszubildende


  • 9 Personale